26.03.2012 | 21:32 Uhr
- Jugendfeuerwehren aus Birkenau und Nieder – Liebersbach betreiben „Frühjahrsputz“ / Kreisjugendfeuerwehrtag 2013 in Birkenau -

An der von der Landesregierung vor einigen Jahren ins Leben gerufenen Aktion „Sauberhaftes Hessen“ beteiligte sich auch die Gemeinde Birkenau. Neben den zahlreichen anderen Sammelteams von über 100 ehrenamtlichen Helfern aus Birkenau waren auch die Jugendabteilungen der Feuerwehren Birkenau und Nieder – Liebersbach mit rund 25 „Müllsammlern“ mit von der Partie.
Von 9:00 bis 12:00 Uhr wurde das Gebiet um die Hauptstraße von Weinheim kommend bis hin zum Möbelhaus Jäger mit Müll befreit, dabei zehn 120l - Müllsäcke gefüllt.
Bei jede Menge Unrat war für die Kinder sicherlich ein Fernseher das „Highlight“, konnten sie doch nicht verstehen, wie man elektronische Geräte einfach so im Straßengraben entsorgen kann.
Im Anschluss an die Sammelaktion gab es im Feuerwehrgerätehaus in Birkenau eine kleine Stärkung für alle Sammelteams. Das Küchenteam stellte ein Buffet mit Brötchen und Wurst bereit.

Kräftig die Werbetrommel rühren möchte nebenbei noch die Jugendfeuerwehr Birkenau. Anlässlich des 50jährigen Bestehens der Jugendabteilung findet der Kreisjugendfeuerwehrtag 2013 am 11. und 12. Mai in Birkenau statt. Eine große Aktionsmeile, Musikevents, Vorführungen und Fahrzeugausstellungen sind typisch für diesen Aktionstag, der jährlich stattfindet und für jeden geeignet ist.

Pressebericht Marco Unholzer
Feuerwehr Birkenau